Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Weitere Einstellmöglichkeiten - Vordersitze - Ergonomie und Komfort - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Weitere Einstellmöglichkeiten

Höhe und Neigung der Kopfstütze

Citroën C4. Höhe und Neigung der Kopfstütze


  •  Zum Höherstellen ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.
  •  Zum Tieferstellen drücken Sie gleichzeitig auf die Arretierung A und die Kopfstütze.
  •  Zum Verstellen in der Neigung kippen Sie den unteren Teil der Kopfstütze nach vorne oder hinten.
Die Rasten im Gestänge der Kopfstütze verhindern, dass sich diese von selbst absenkt; dies ist eine Sicherheitskomponente bei einem Aufprall.

Bei richtiger Einstellung befindet sich der obere Rand der Kopfstütze in Höhe der Schädeldecke.

Ausbau der Kopfstütze

  •  Zum Ausbauen drücken Sie auf die Arretierung A und ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.
  •  Zum Wiedereinbauen schieben Sie das Gestänge der Kopfstütze in die Öffnungen ein, und zwar in Achsrichtung der Rückenlehne und drücken Sie gleichzeitig auf die Arretierung A.
Fahren Sie niemals mit ausgebauten Kopfstützen; sie müssen an ihrem Platz und richtig eingestellt sein.

Bedienung der Sitzheizung

Citroën C4. Bedienung der Sitzheizung


Bei laufendem Motor können die Vordersitze getrennt beheizt werden.

  •  Der Regler an der Seite jedes Vordersitzes dient zum Einschalten und Einstellen der gewünschten

Heizstufe:
0: Aus
1: Schwach
2: Mittel
3: Stark

Manuelle Einstellung der Lendenwirbelstütze

Citroën C4. Manuelle Einstellung der Lendenwirbelstütze


  •  Drehen Sie das Einstellrad bis Sie die gewünschte Unterstützung im Lendenbereich erhalten.

Elektrische Einstellung der Lendenwirbelstütze

Citroën C4. Elektrische Einstellung der Lendenwirbelstütze


  •  Drücken Sie vorne oder hinten auf die Betätigung, um die gewünschte Einstellung im Lendenbereich zu erzielen
    Elektrische Einstellung des Fahrersitzes
    Die elektrischen Funktionen des Fahrersitzes werden etwa eine Minute nach dem Ausschalten der Zündung deaktiviert. Schalten Sie die Zündung ein, um sie zu reaktivieren. ...

    Massagefunktion
    Diese Funktion bietet eine Rückenmassage, die nur bei laufendem Motor aktiviert werden kann.  Drücken Sie den Schalter, um die Funktion zu aktivieren. Die Kontrollleuchte ...

    Andere Materialien:

    Adaptiver Tempomat* - Wechseln der Tempomatfunktionen
    Umschalten von ACC zu CC Im Kombinationsinstrument wird ein Symbol für den aktivierten Tempomaten angezeigt: Per Tastendruck kann der adaptive Teil (der Abstandhalter) des adaptiven Tempomaten (S. 209) deaktiviert werden, wodurch das Fahrzeug ausschließlich der gespeicherten Gesc ...

    Radvollblende
    Abziehen › Den Bügel aus dem Bordwerkzeug am verstärkten Rand der Radvollblende einhängen. › Den Radschlüssel durch den Bügel schieben, am Reifen abstützen und die Blende abziehen. Einbauen › Die Radvollblende zuerst am vorgesehenen Ventilausschnitt auf die ...

    Komponenten und Funktionen des SRS-Rückhaltesystems
    Das SRS-System besteht aus den folgenden Komponenten:  Fahrerairbagmodul vorn  Beifahrerairbagmodul vorn  Seitenairbagmodule*  Kopfairbagmodule*  Gurtrollen-Gurtstraffer  Airbag-Warnleuchte SRS-Steuermodul (SRSCM)  Vordere Aufprallsensoren ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net