Autos Betriebsanleitungen

Toyota Corolla: Wenn Ihr Fahrzeug
abgeschleppt
werden muss - Maßnahmen im Notfall - Wenn Störungen
auftreten - Toyota Corolla BetriebsanleitungToyota Corolla: Wenn Ihr Fahrzeug abgeschleppt werden muss

Wenn Ihr Fahrzeug abgeschleppt werden muss, wird empfohlen, damit einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb oder einen Abschleppdienst zu beauftragen, der ein Abschleppfahrzeug mit Abschleppbrille oder einen Tieflader verwendet.

Verwenden Sie zum Abschleppen immer ein Sicherheitskettensystem und beachten Sie alle gesetzlichen Bestimmungen.

Situationen, in welchen Sie vor dem Abschleppen einen Händler kontaktieren sollten

Folgendes deutet auf eine Störung im Getriebe hin. Wenden Sie sich vor dem Abschleppen an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb oder einen Abschleppdienst.

  •  Der Motor läuft, aber das Fahrzeug bewegt sich nicht.
  •  Das Fahrzeug macht ein ungewöhnliches Geräusch.

Abschleppen mit einem Abschleppwagen mit Seilwinde

Toyota Corolla. Abschleppen mit einem Abschleppwagen mit Seilwinde


Schleppen Sie Ihr Fahrzeug nicht mit einem Abschleppwagen mit Seilwinde ab, um Beschädigungen der Karosserie zu vermeiden

Abschleppen mit einem Abschleppfahrzeug mit Abschleppbrille

  • Von vorn

Toyota Corolla. Abschleppen mit einem Abschleppfahrzeug mit Abschleppbrille


Lösen Sie die Feststellbremse

  • Von hinten

Toyota Corolla. Abschleppen mit einem Abschleppfahrzeug mit Abschleppbrille


Schieben Sie einen Nachläufer unter die Vorderräder.

Verwendung eines Tiefladers

Toyota Corolla. Verwendung eines Tiefladers


Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Tieflader transportiert wird, muss er an den in der Abbildung gezeigten Stellen gesichert werden

Toyota Corolla. Verwendung eines Tiefladers


Wenn Sie zum Sichern des Fahrzeugs Ketten oder Seile verwenden, müssen die schwarz schattierten Winkel 45 betragen.

Ziehen Sie die Befestigungen nicht zu fest an, da sonst Ihr Fahrzeug beschädigt werden könnte.

Abschleppen im Notfall

Wenn in einer Notsituation kein Abschleppwagen zur Verfügung steht, kann Ihr Fahrzeug auch aushilfsweise mit Seilen oder Ketten an den Abschleppösen abgeschleppt werden. Dies dürfen Sie aber nur auf festem Straßenbelag über höchstens 80 km bei unter 30 km/h versuchen.

Im Fahrzeug muss sich ein Fahrer befinden, um zu lenken und die Bremsen zu betätigen. Räder, Antriebsstrang, Achsen, Lenkung und Bremsen des Fahrzeugs müssen in gutem Zustand sein.

Abschleppverfahren im Notfall

Toyota Corolla. Abschleppverfahren im Notfall


  1. Nehmen Sie die Abschleppöse heraus. (, 550)
  2. Drücken Sie auf die Ösenabdeckung und öffnen Sie sie.

Toyota Corolla. Abschleppverfahren im Notfall


  1. Setzen Sie die Abschleppöse in die Öffnung ein und ziehen Sie sie handfest an.

Toyota Corolla. Abschleppverfahren im Notfall


  1. Ziehen Sie die Abschleppöse mit einem Radmutternschlüssel oder einer harten Metallstange sicher fest.
  2. Befestigen Sie Seile oder Ketten gut an der Abschleppöse.

    Achten Sie darauf, die Fahrzeugkarosserie nicht zu beschädigen.

  3. Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- & Startsystem: Steigen Sie in das abzuschleppende Fahrzeug ein und lassen Sie den Motor an.

    Wenn der Motor nicht anspringt, schalten Sie den Motorschalter in die Stellung "ON".

    Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- & Startsystem: Steigen Sie in das abzuschleppende Fahrzeug ein und lassen Sie den Motor an.

    Wenn der Motor nicht anspringt, schalten Sie den Motorschalter in den Modus IGNITION ON.

  4. Stellen Sie den Schalthebel auf N und lösen Sie die Feststellbremse.

    Wenn der Schalthebel blockiert (Fahrzeuge ohne Schaltgetriebe): , 576

Beim Abschleppen

Wenn der Motor nicht läuft, funktionieren Bremskraftverstärker und Servolenkung nicht, wodurch ein höherer Kraftaufwand zum Bremsen und Lenken erforderlich wird.

Radmutternschlüssel

  •  Fahrzeuge ohne Radmutternschlüssel: Einen Radmutternschlüssel können Sie bei einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb erwerben.
  •  Fahrzeuge mit einem Radmutternschlüssel: Der Radmutternschlüssel ist im Kofferraum befestigt. (, 550)

ACHTUNG

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen.

Eine Missachtung dessen kann den Tod oder schwere Verletzungen zur Folge haben.

 Beim Abschleppen des Fahrzeugs

Toyota Corolla. Beim Abschleppen des Fahrzeugs


Transportieren Sie das Fahrzeug stets so, dass die Vorderräder angehoben oder alle vier Räder angehoben sind.

Wenn das Fahrzeug abgeschleppt wird und die Vorderräder dabei auf dem Boden bleiben, werden der Antriebsstrang und damit verbundene Teile beschädigt.

Beim Abschleppen

  •  Vermeiden Sie plötzliches Anfahren usw., wenn mit Seilen oder Ketten abgeschleppt wird, da dies die Abschleppösen, Seile oder Ketten übermäßiger Belastung aussetzt. Die Abschleppösen, Seile oder Kabel könnten beschädigt werden, Bruchstücke könnten Personen treffen und schwere Schäden anrichten.
  •  Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- & Startsystem: Stellen Sie den Motorschalter nicht in die Stellung "LOCK".

    Möglicherweise ist das Lenkrad verriegelt und kann nicht bedient werden.

  •  Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- & Startsystem: Schalten Sie nicht den Motorschalter aus.

    Möglicherweise ist das Lenkrad verriegelt und kann nicht bedient werden.

Montage der Abschleppöse am Fahrzeug

Vergewissern Sie sich, dass die Abschleppöse sicher befestigt ist.

Wenn sie nicht sicher montiert ist, kann sich die Abschleppöse während des Abschleppvorgangs lösen.

 

HINWEIS

Zur Vermeidung schwerer Schäden am Stopp- & Startsystem beim Abschleppen (Fahrzeuge mit Stopp & Startsystem)

Schleppen Sie dieses Fahrzeug niemals mit allen vier Rädern auf dem Boden ab.

Lassen Sie das Fahrzeug von einem Tieflader oder von einem Abschleppfahrzeug mit Abschleppbrille abschleppen, wobei die Vorder- oder Hinterräder angehoben werden.

Zur Vermeidung von Beschädigungen am Fahrzeug beim Abschleppen mit einem Fahrzeug mit Abschleppbrille

  •  Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- & Startsystem: Schleppen Sie das Fahrzeug nie rückwärts ab, wenn der Motorschalter auf "LOCK" steht oder der Schlüssel abgezogen ist.

    Der Mechanismus des Lenkradschlosses ist nicht stark genug, um die Vorderräder in Geradeausstellung zu halten.

  •  Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- & Startsystem: Schleppen Sie das Fahrzeug nie von hinten ab, wenn der Motorschalter aus ist. Der Mechanismus des Lenkradschlosses ist nicht stark genug, um die Vorderräder in Geradeausstellung zu halten.
  •  Achten Sie beim Anheben des Fahrzeugs darauf, dass auf der gegenüberliegenden Seite des angehobenen Fahrzeugs noch genug Bodenfreiheit zum Abschleppen verbleibt. Ohne ausreichende Bodenfreiheit kann das Fahrzeug beim Abschleppen beschädigt werden.

Zur Vermeidung von Beschädigungen am Fahrzeug beim Abschleppen mit einem Fahrzeug mit Seilwinde

Schleppen Sie Ihr Fahrzeug weder von vorn noch von hinten mit einem Abschleppwagen mit Seilwinde ab.

Zur Vermeidung von Schäden am Fahrzeug beim Abschleppen

Befestigen Sie Seile und Ketten nicht an Komponenten der Radaufhängung.

    Maßnahmen im Notfall
    ...

    Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt
    Wenn Sie eines der folgenden Symptome bemerken, muss Ihr Fahrzeug wahrscheinlich eingestellt oder repariert werden. Wenden Sie sich so bald wie möglich an einen Toyota-Vertragshändler bzw. ...

    Andere Materialien:

    Seitenairbags
    Abb. 84 Einbauort des Seitenairbags im Fahrersitz / Gasgefüllter Seitenairbag Das Seitenairbag-System bietet einen zusätzlichen Schutz für den Oberkörperbereich (Brust, Bauch und Becken) der Fahrzeuginsassen bei heftigen Seitenkollisionen. Die Seitenairbags sind im Sitzlehn ...

    Reifendruc
    Stellen Sie sicher, dass Sie stets mit dem korrekten Reifendruck fahren. Der Reifendruck sollte mindestens einmal im Monat kontrolliert werden. Toyota empfiehlt jedoch, den Reifendruck alle zwei Wochen zu kontrollieren. Informationsschild für Reifendruck und Beladung Der Reifendruck is ...

    Wagenheber und Werkzeug
    Wagenheber, Wagenheberkurbel und Radmutternschlüssel befinden sich im Kofferraum. Heben Sie die Abdeckung im Kofferraumboden an, um an das Werkzeug zu gelangen. Wagenheberkurbel  Wagenheber  Radmutternschlüssel Anweisungen zur Benutzung des Wagenhebers Der Wa ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net