Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: WHIPS - Sitzstellung - Sicherheit - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: WHIPS - Sitzstellung

Für den bestmöglichen Schutz des WHIPSSystems (S. 39) müssen Fahrer und Mitfahrer die korrekte Sitzstellung einnehmen und sicherstellen, dass die Funktion des Systems nicht behindert wird.

Sitzstellung

Den Vordersitz (S. 81) vor Antritt der Fahrt auf die korrekte Sitzposition einstellen.

Fahrer und Beifahrer sollten in der Mitte des Sitzes sitzen und den geringstmöglichen Abstand zwischen Kopfstütze und Kopf haben.

Funktion

Volvo V40. Funktion


Keine Gegenstände auf dem Boden hinter dem Fahrer-/Beifahrersitz ablegen, die die Funktion des WHIPS-Systems behindern könnten.

WARNUNG

Kastenförmige Ladung darf nicht so angeordnet werden, dass diese zwischen dem Sitzkissen des Rücksitzes und der Rückenlehne des Vordersitzes eingeklemmt wird. Denken Sie daran, die Funktion des WHIPS nicht zu behindern.

Volvo V40. WHIPS - Sitzstellung


Keine Gegenstände im Fond ablegen, die die Funktion des WHIPS-Systems behindern könnten.

WARNUNG

  • Falls eine Rückenlehne im Fond umgeklappt wird, muss der entsprechende Vordersitz nach vorn verschoben werden, damit dieser keinen Kontakt zur geklappten Rückenlehne hat.
  • Falls der Sitz, beispielsweise bei einem Heckaufprall, einer starken Belastung ausgesetzt wurde, muss das WHIPS überprüft werden. Wir empfehlen, das System von einer Volvo-Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

    Auch wenn der Sitz unversehrt wirkt, kann er die Schutzeigenschaften des WHIPS teilweise eingebüßt haben.

    Wir empfehlen, dass Sie sich selbst bei kleineren Auffahrunfällen für eine Überprüfung des Systems an eine Volvo-Vertragswerkstatt wenden.

    WHIPS - Kindersitz
    Das WHIPS-System (S. 39) hat keinen negativen Einfluss auf die schützenden Eigenschaften des Kindersitzes oder des Sitzkissens. Ein Kindersitz/Sitzkissen (S. 48) kann auf dem Vordersitz angeb ...

    Wenn das System ausgelöst wurde
    Bei einer Kollision wirken die verschiedenen Volvo-Personenschutzsysteme zusammen, um Schäden zu mindern. System Aktivierung Gurtstraffer (S. 30) Vordersitz Bei einem ...

    Andere Materialien:

    Audiosystemtypen
    Die unten stehende Abbildung bezieht sich auf Fahrzeuge mit Linkslenkung. Die Schalterstellungen können bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung geringfügig abweichen. Fahrzeuge ohne Navigations-/Multimediasystem (Typ A) CD-Player und AM/FM-Radio Fahrzeuge ohne Navigations-/M ...

    Digitalradio
    Das Digitalradio sorgt für einen hochklassigen Empfang und für die Anzeige von graphischen Informationen über die Aktualität des gehörten Radiosenders. Wählen Sie "Liste" auf der Primärseite aus. Das Programmbündel "Multipl ...

    Handhabung
    Ein Loch mit dem provisorischen Reifenabdichtungssatz, Temporary Mobility Kit (TMK), abdichten. Provisorische Reifenabdichtung Für Informationen über detaillierte Funktionen siehe provisorischer Reifendichtungssatz. 1. Beim Abdichten eines defekten Reifens an einer befahrenen St ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net