Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Wisch-/Waschanlage der
Windschutzscheibe - Instrumente und
Bedienungselemente - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Wisch-/Waschanlage der Windschutzscheibe

Honda Civic / Honda Civic Betriebsanleitung / Instrumente und Bedienungselemente / Wisch-/Waschanlage der Windschutzscheibe

Scheibenwischer

1. MIST


1. MIST
2. OFF
3. INT Intervall
(AUTO 4. LO Langsam)
4. LO Langsam
5. HI Schnell
6. Scheibenwaschanlage

Den Hebel nach oben oder unten drücken.


Den Hebel nach oben oder unten drücken.

MIST -

Die Scheibenwischer laufen mit hoher Geschwindigkeit, bis der Hebel losgelassen wird.

OFF -

Die Scheibenwischer sind ausgeschaltet.

INT -

Die Länge des Wischerintervalls richtet sich automatisch nach der Fahrzeuggeschwindigkeit.

Die Intervallfrequenz kann mit dem Stellring INT TIME geändert werden.

Wenn die geringste Verzögerung gewählt wird, schalten die Scheibenwischer automatisch auf langsamen Dauerbetrieb um, wenn die Fahrzeuggeschwindigkeit 20 km/h übersteigt.

Steht das Fahrzeug mit eingelegtem Gang, wischen die Scheinwischer immer dann über die Windschutzscheibe, wenn der Fuß vom Bremspedal genommen wird.

LO -

Die Scheibenwischer laufen mit niedriger Geschwindigkeit.

HI -

Die Scheibenwischer laufen mit hoher Geschwindigkeit.

Scheibenwaschanlage -

Den Scheibenwischerhebel zu sich ziehen und festhalten. Die Düsen sprühen so lange, bis der Hebel losgelassen wird. Die Wischer laufen mit niedriger Geschwindigkeit und führen nach dem Loslassen des Hebels noch einen Wischvorgang durch.

Scheinwerferwaschanlage

(bei einigen Modellen)

Durch Zurückziehen des Scheibenwischerhebels bei eingeschaltetem Scheinwerfer werden Scheinwerfer- und Scheiben-Waschanlagen gleichzeitig betätigt.

Scheinwerfer- und Scheibenwaschanlage verwenden einen gemeinsamen Vorratsbehälter.

Automatische Intervall-Scheibenwischer

Bei einigen Modellen

Das automatische Wischerintervallsystem


Das automatische Wischerintervallsystem nimmt den Regen wahr und schaltet die Scheibenwischer automatisch ein. Zum Einschalten des Sensors den Bedienungshebel nach unten auf AUTO drücken.

Wenn das System Regen wahrnimmt, schaltet es die Scheibenwischer ein und variiert deren Geschwindigkeit (Intervall, langsam oder schnell) je nach Stärke des Regens. Diese Funktion steht ab einer Fahrzeuggeschwindigkeit über 10 km/h zur Verfügung.

Wenn der Wischerhebel in Stellung ‘‘LO’’ (langsam) oder ‘‘HI’’ (schnell) steht, laufen die Scheibenwischer mit der entsprechenden Geschwindigkeit. Der Sensor wird deaktiviert.

Die Empfindlichkeit des Systems kann durch


Die Empfindlichkeit des Systems kann durch Drehen des AUTO-Einstellrings am Bedienungshebel eingestellt werden.

Der Regensensor befindet sich an der


Der Regensensor befindet sich an der Windschutzscheibe neben dem Rückspiegel.

Wenn der Sensor mit Schmutz, Öl, Staub usw.

verunreinigt ist, funktionieren die Scheibenwischer möglicherweise nicht einwandfrei oder fangen unvermittelt an zu laufen.

Vor der Benutzung einer Waschstraße


Vor der Benutzung einer Waschstraße darauf achten, dass der Scheibenwischerschalter nicht auf AUTO steht. Das System ausschalten, wenn es nicht verwendet wird.

    Bedienelemente rund um das Lenkrad
    ...

    Blinkerleuchten und Scheinwerfer
    1. Blinkerleuchte 2. Aus 3. Positions- und Anzeige-Leuchten 4. AUTO (bei einigen Modellen) 5. Scheinwerfer ein 6. Fernlicht 7. Lichthupe Blinker - Den Hebel zum Blinken nach 􀊵 unten ...

    Andere Materialien:

    Hill-start assist control (HAC, Berganfahrhilfe)
    Ein Fahrzeug hat die Tendenz rückwärts zu rollen, wenn es nach einem Halt an einer starken Steigung angefahren wird. Die Berganfahrhilfe (HAC) verhindert das Zurückrollen des Fahrzeugs, indem sie ein bis zwei Sekunden lang automatisch die Bremsen betätigt. Gelöst wer ...

    Sicherungen - unter dem Handschuhfach
    Die Sicherungen unter dem Handschuhfach schützen u.A. Airbag- und Innenbeleuchtungsfunktionen. Auf der Deckelinnenseite der Zentralelektrik ist eine Zange befestigt, mit der Sicherungen einfacher herausgezogen und eingesetzt werden können. In der Zentralelektrik im Motorraum is ...

    Batterie
    12 V BATTERIE Anleitung zum Starten des Motors mit einer anderen Batterie oder zum Aufl aden Ihrer entladenen Batterie. Das Vorhandensein dieses Aufklebers, insbesondere beim Stop & Start-System, weist auf die Verwendung einer bleihaltigen 12 V-Batterie mit spezieller Technologie und spe ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net