Autos Betriebsanleitungen

Peugeot 308: Zielauswahl - Navigation - zielführung - Peugeot 308 BetriebsanleitungPeugeot 308: Zielauswahl

Drücken Sie die Taste NAV.


Drücken Sie die Taste NAV.

Die Liste mit den 20 letzten Zielen erscheint unter der Funktion "Navigations-Menü".


Die Liste mit den 20 letzten Zielen erscheint unter der Funktion "Navigations-Menü".

Drücken Sie erneut die Taste NAV oder wählen Sie die Funktion "Navigations-Menü"


Drücken Sie erneut die Taste NAV oder wählen Sie die Funktion "Navigations-Menü" und drücken Sie zur Bestätigung auf OK.



Wählen Sie die Funktion "Zieleingabe" und drücken Sie zur Bestätigung auf OK.


Wählen Sie die Funktion "Zieleingabe" und drücken Sie zur Bestätigung auf OK.



Wählen Sie die Funktion "Adresseingabe" und drücken Sie zur Bestätigung auf OK.


Wählen Sie die Funktion "Adresseingabe" und drücken Sie zur Bestätigung auf OK.



Drehen Sie nach der Auswahl des Landes den Ring und wählen Sie die Funktion Ort.


Drehen Sie nach der Auswahl des Landes den Ring und wählen Sie die Funktion Ort. Drücken Sie zur Bestätigung auf OK.


Geben Sie die Buchstaben des Ortes nacheinander ein und bestätigen Sie jede Eingabe


Geben Sie die Buchstaben des Ortes nacheinander ein und bestätigen Sie jede Eingabe durch Drücken von OK.

Eine (durch die Eingabe der ersten Buchstaben) vorgegebene Liste der Orte in


Eine (durch die Eingabe der ersten Buchstaben) vorgegebene Liste der Orte in dem betreffenden Land ist über die Taste LIST auf der Bildschirmtastatur abrufbar.

Mit dem in 4 Richtungen beweglichen Steuerteil kann die Karte verschoben werden. Über das Kurzmenü "Vollbildschirmanzeige" lässt sich g g die Kartenausrichtung wählen. Drücken Sie auf OK und wählen Sie dann "Einstellungen" und bestätigen Sie die Wahl.

Drehen Sie den Ring und wählen Sie OK.


Drehen Sie den Ring und wählen Sie OK.

Drücken Sie zur Bestätigung auf OK.

Zur schnelleren Eingabe kann nach Auswahl der Funktion "PLZ" die Postleitzahl


Zur schnelleren Eingabe kann nach Auswahl der Funktion "PLZ" die Postleitzahl direkt eingegeben werden.

Benutzen Sie zur Eingabe der Buchstaben und Ziffern die Bildschirmtastatur.

Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 7 für die Funktionen "Straße" und "Hausnummer".


Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 7 für die Funktionen "Straße" und "Hausnummer".

Wählen Sie die Funktion "Im Adressbuch speichern" , um die eingegebene Adresse


Wählen Sie die Funktion "Im Adressbuch speichern" , um die eingegebene Adresse als Eintrag zu speichern. Drücken Sie zur Bestätigung der Wahl auf OK.

Mit dem WIP Com 3D können mehr als 4000 Adresseinträge gespeichert werden.

Um ein Ziel zu löschen, wählen Sie ausgehend von den Schritten 1 bis 3 die Funktion "Aus letzten Zielen wählen".

Durch langes Drücken eines der Ziele wird eine Liste mit Befehlen angezeigt, aus der Sie Folgendes wählen können:



Wählen Sie anschließend "Zielführung starten" und drücken Sie zur Bestätigung


Wählen Sie anschließend "Zielführung starten" und drücken Sie zur Bestätigung auf OK.



Wählen Sie den Routentyp: "Schnelle Route", "Kürzeste Route" oder "Optimierte


Wählen Sie den Routentyp: "Schnelle Route", "Kürzeste Route" oder "Optimierte Route" und drücken Sie zur Bestätigung auf OK.


Wählen Sie die Route mit der auf die gewünschte Strecke zutreffenden Farbe und


Wählen Sie die Route mit der auf die gewünschte Strecke zutreffenden Farbe und drücken Sie auf OK, um die Wahl zu bestätigen und die Zielführung zu starten.

Die Zieleingabe kann auch aus der Funktion "Aus Adressbuch wählen" oder "Aus


Die Zieleingabe kann auch aus der Funktion "Aus Adressbuch wählen" oder "Aus letzten Zielen wählen" erfolgen, ferner durch Wahl einer Kreuzung, eines Stadtzentrums, von geographischen Koordinaten oder direkt auf der "Karte".


Adresse zuweisen und zum ziel "nach hause" navigieren


    Navigation - zielführung
    ...

    Adresse zuweisen und zum ziel "nach hause" navigieren
    Für eine Zuweisung der Funktion "Nach Hause" ist es erforderlich, dass die Heimadresse im Adressbuch, beispielsweise über "Zieleingabe" / "Adresseingabe" dann ...

    Andere Materialien:

    Allradantrieb (4MOTION)
    Durch den Allradantrieb werden alle vier Räder permanent angetrieben. Der Allradantrieb ist völlig bedienungsfrei. Die Verteilung der Antriebskraft erfolgt permanent auf alle vier Räder. Im Antriebsstrang befindet sich eine 4MOTION-Kupplung, die die Antriebskraft und deren Verte ...

    Frischluft-/Umluftschaltung
    Mit dieser Schaltung können Sie zwischen der Zufuhr von Umgebungsluft (Frischluft) und der Umwälzung der im Fahrzeug befindlichen Luft (Umluft) wählen. Drücken Sie Taste, um den Luftmodus zu ändern. Umluftmodus Im Umluftmodus wird die im Fahrzeuginnenraum bef ...

    Elektrische Anlage
    Sicherungen Ersatz entsprechend der Beschriftung auf der defekten Sicherung durchführen. Im Fahrzeug befinden sich zwei Sicherungskästen: Im Laderaum links hinter einer Abdeckung und vorn links im Motorraum. Reservesicherungen in Sicherungskasten Version B im Laderaum aufbewahren. Abd ...

    Kategorien


    В© 2011-2016 Copyright www.cautos.net