Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Zubehörteile undModifikationen - Vor dem Fahren - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Zubehörteile undModifikationen

Honda Civic / Honda Civic Betriebsanleitung / Vor dem Fahren / Zubehörteile undModifikationen

Änderungen an Ihrem Fahrzeug oder der Einbau von Teilen anderer Hersteller kann das Fahrzeug unsicher machen. Daher sollten Sie vor möglichen Änderungen oder dem Einbau von Zubehör folgende Informationen lesen.

Zubehör

Ihr Vertragshändler hat Original-Honda- Zubehörteile, die zur persönlichen Gestaltung des Fahrzeugs verwendet werden können. Diese Zubehörteile sind speziell für Ihr Fahrzeug entworfen und zugelassen worden.

Obwohl gekauftes Zubehör anderer Hersteller zum Fahrzeug zu passen scheint, erfüllt es möglicherweise nicht die Werksvorgaben und könnte das Handling und die Fahrstabilität des Fahrzeugs beeinträchtigen.

Falsches Zubehör oder Änderungen können das Handling, die Stabilität und die Leistung des Fahrzeugs verschlechtern und einen Unfall verursachen, bei demman verletzt oder getötet werden kann.

Daher sind alle Anweisungen in diesem Fahrerhandbuch bezüglich des Zubehörs und möglicher Modifikationen zu beachten.

Bei korrekter Installation sollten keine Interferenzen zwischenMobiltelefonen, Alarmanlagen, Funkgeräten und Audioanlagen mit geringer Ausgangsleistung und den computergesteuerten Fahrzeugsystemen, wie z.B. Airbags oder Antiblockiersystemen auftreten.

Vor dem Einbau jeglichen Zubehörs:

• Sicherstellen, dass das Zubehörteil keine Leuchten verdeckt oder die richtige Funktion oder Leistung des Fahrzeugs beeinträchtigt.

• Darauf achten, dass elektronisches Zubehör nicht die Stromkreise überlastet  oder den Normalbetrieb Ihres Fahrzeugs stört.

• Vor dem Einbau elektronischen Zubehörs sollte sich der Monteur mit Ihrem Händler in Verbindung setzen. Ihr Händler sollte möglichst die Endabnahme des eingebauten Zubehörs durchführen.

• An den B-Säulen und über dem Heckfenster keine Zubehörteile installieren, da diese das einwandfreie Funktionieren der Kopfairbags beeinträchtigen können.

    Kraftstoffersparnis
    Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs • Das Fahrzeug immer gemäß dem Wartungsplan warten. Siehe Vom Halter durchzuführende Wartungen. So erhöht z.B. ein Reifen mit zu niedrig ...

    Zubehörteile und Modifikationen
    Modifikationen am Fahrzeug Das Entfernen von Fahrzeugteilen oder das Ersetzen durch gekauftes Zubehör anderer Hersteller kann das Handling, die Stabilität und die Zuverlässigkeit de ...

    Andere Materialien:

    Status
    Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist. System- und Reifenstatus Der aktuelle Status von System und Reifen kann kontrolliert werden, siehe MY CAR 1. Das Menüsystem ...

    Multidrive
    Betätigen des Schalthebels Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- & Startsystem: Treten Sie auf das Bremspedal und bewegen Sie den Schalthebel, wenn der Motorschalter auf "ON" steht. Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- & Startsystem: Treten Sie auf das Bremspedal und b ...

    Schaltstufen
    Wenn sich der Zündschlüssel in der Stellung ON befindet, zeigt die Schaltstufenanzeige im Kombiinstrument die Stellung des Wählhebels an. P (Parkstufe) Warten Sie immer bis das Fahrzeug zum Stillstand gekommen ist, bevor Sie in die Parkstufe (P) schalten. In dieser Schaltstufe ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net