Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Zum Unterbrechen der Tempomat-Steuerung gibt es mehrere Möglichkeiten - Tempomat - Fahrhinweise - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Zum Unterbrechen der Tempomat-Steuerung gibt es mehrere Möglichkeiten

Hyundai i30 / Hyundai i30 Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Tempomat / Zum Unterbrechen der Tempomat-Steuerung gibt es mehrere Möglichkeiten

Zum Unterbrechen der Tempomat-Steuerung gibt es mehrere Möglichkeiten


  • Treten Sie auf das Bremspedal.
  •  Treten Sie das Kupplungspedal, sofern das Fahrzeug mit einem Schaltgetriebe ausgestattet ist.
  •  Schalten Sie bei Fahrzeugen mit Automatik-/Doppelkupplungsgetriebe nach "N" (Leerlauf).
  •  Drücken Sie am Lenkrad den Schalter CANCEL.
  •  Verringern Sie die Geschwindigkeit auf einen Wert, der um mehr als 20 km/h unter der gespeicherten Geschwindigkeit liegt.
  •  Verringern Sie die Geschwindigkeit auf unter 30 km/h.

Durch alle beschriebenen Aktivitäten wird die Tempomat-Steuerung unterbrochen (die SET-Leuchte im Kombiinstrument erlischt), das Tempomat- System wird jedoch nicht abgeschaltet.

Wenn Sie die Tempomat-Steuerung wieder einschalten möchten, drücken Sie am Lenkrad die RES+ Taste. Das Tempomat-System bringt das Fahrzeug wieder auf die zuvor eingestellte Geschwindigkeit.

    Eingestellte Tempomat-Geschwindigkeit verringern
    Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:  Drücken Sie den SET- Schalter und halten Sie ihn gedrückt. Die Fahrzeuggeschwindigkeit wird nun allmählich verringert. La ...

    Eingestellte Tempomat-Geschwindigkeit über 30 km/h wieder aufnehmen
    Wenn die automatische Geschwindigkeitsregelung deaktiviert wurde, ohne dass der CRUISE ON-OFF -Schalter betätigt wurde (und wenn das System weiterhin eingeschaltet ist), wird die Regelun ...

    Andere Materialien:

    Anschluss eines Bluetooth- Geräts
    Automatische Wiederherstellung der Verbindung Beim Einschalten der Zündung wird das beim letzten Ausschalten der Zündung zuletzt verbundene Telefon automatisch verbunden, wenn dieser Verbindungsmodus während des Pairingverfahrens aktiviert worden ist. Die Verbindung wird best ...

    Nicht-Originalteile und Zubehör
    Beachten Sie bitte, dass durch technische Änderungen des originalen Fahrzeugzustands die Sicherheit beeinträchtigt werden kann. Solche technischen Änderungen schließen nicht nur die Verwendung ungeeigneter Teile, sondern auch Zubehör, Anbauteile und Zusatzteile, ei ...

    Neue Reifen bzw. Räder
    An allen 4 Rädern nur Reifen gleicher Bauart, Größe (Abrollumfang) und gleiche Profilausführung auf einer Achse verwenden. Die für Ihr Fahrzeug zulässigen Reifen-/Felgenkombinationen stehen in Ihren Fahrzeugpapieren. Die Kenntnis der Reifendaten erleichtert die ric ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net 0.0157